1. Experience Amazing
  2. Lexus News Archiv
  3. Venice International Film Festival
TOP LINKS
LEXUS IST OFFIZIELLER PARTNER DER

BIENNALE CINEMA 2020 IN VENEDIG

Zum vierten Mal in Folge ist Lexus der offizielle Automobilpartner der Biennale Cinema

 

05.08.2020. Bei den Internationalen Filmfestspielen, die vom 2. bis zum 12. September 2020 in Venedig stattfinden, stellt die japanische Premiummarke eine Flotte von 36 Fahrzeugen, die Schauspieler, Regisseure und andere bekannte Persönlichkeiten an den roten Teppich bringen werden.

Wenn Anfang September Cate Blanchett als Jury-Präsidentin und die italienische Schauspielerin Anna Foglietta das 77. „Venice International Film Festival – La Biennale di Venezia“ eröffnen, dreht sich auf dem Lido zwei Wochen lang alles um Stars, Filme und die Leidenschaft, die das Kino entfachen kann.

Das Zeug zum Star hat auch der neue Lexus UX 300e (Energieverbrauch Lexus UX 300e (Elektromotor): 150 kW (204 PS) kombiniert: 16,7 kWh/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Klasse A; elektrische Reichweite (EAER): 449 km und elektrische Reichweite innerorts (EAER City): 608 km. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Die Werte für die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch Ihres Fahrzeugs können von den gemessenen oder berechneten Werten abweichen, da das Fahrverhalten sowie andere Faktoren (wie Außentemperatur, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Straßenverhältnisse, Verkehr, Fahrzeugzustand, Reifendruck, Zuladung, Anzahl der Mitfahrer usw.) einen Einfluss auf die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch haben): Das erste vollelektrische Fahrzeug von Lexus bringt nicht nur die Protagonisten der Filmfestspiele zum Festivalgelände, sondern wird vor Ort auch als nationale Premiere in einer faszinierenden Ausstellung präsentiert. Der Elektro-Crossover verkörpert die Vision von Lexus Electrified: eine Mobilität, die von null Emissionen und einer meisterhaften Kombination aus Komfort, Performance und Design geprägt wird.

Ein Schlaglicht fällt in Venedig auch auf das Lexus LC Cabriolet (Energieverbrauch Lexus LC 500 Cabriolet: 5l-Benzinmotor 341 kW (477 PS) kombiniert 11,6 l/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert 275 g/km; CO₂-Klasse G . Abb. zeigt Sonderausstattung), der neuen Design- und Performance-Ikone von Lexus, die im Rahmen des Festivals erstmals in Italien zu sehen ist.

Energieverbrauch Lexus LC 500: 5l-Benzinmotor 341 kW (477 PS) kombiniert 11,6 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 262 g/km; CO2-Klasse G.

Darüber hinaus umfasst der Shuttle-Fuhrpark das komplette SUV-Programm der Marke sowie die Oberklasse-Limousine ES (Energieverbrauch Lexus ES 300h (Hybrid): 2.5 l Benzinmotor 131 kW (178 PS) und Elektromotor 88 kW (120 PS), Gesamtsystemleistung 160 kW (218 PS) kombiniert 5,3 l/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert (WLTP) 120 g/km, CO₂-Klasse: D. Abbildung zeigt Sonderaustattung) und die Coupé-Variante des LC – alle angetrieben vom hochmodernen selbstladenden Lexus Hybrid Drive.

Einzigartige Erlebnisse kreieren, neue Emotionen wecken, Leidenschaften freisetzen: Dies sind nur einige der Werte, die die Welt des Kinos und Lexus verbinden. Ob ein Autorenfilm oder ein Lexus Modell: Um authentische, einzigartige und denkwürdige Emotionen zu vermitteln, sind Handwerkskunst, Detailliebe und die Fähigkeit gefragt, den Menschen in den Mittelpunkt zu rücken.

„Auch in diesem Jahr bestätigt Lexus seine Verbindung mit dem Kino: eine Welt, mit der wir die Fähigkeit, Emotionen zu wecken, sowie die Handwerkskunst und den intelligenten Einsatz fortschrittlichster Technologien teilen“, sagt Maurizio Perinetti, Direktor von Lexus Italien. „In diesem Jahr werden diese Werte vom UX 300e und dem LC Cabriolet (Energieverbrauch Lexus LC 500 Cabriolet: 5l-Benzinmotor 341 kW (477 PS) kombiniert 11,6 l/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert 275 g/km; CO₂-Klasse G . Abb. zeigt Sonderausstattung) repräsentiert, die den Designansatz sowie den innovativen und visionären Geist der Marke zum Ausdruck bringen.“