1. Experience Amazing
  2. Lexus News Archiv
  3. RX At The Venice Film Festival
TOP LINKS

DER NEUE LEXUS RX UNTER DEN STARS DER BIENNALE

Energieverbrauch Lexus RX 500h (Performance Hybrid): 2.4 l Benzinmotor 200 kW (271 PS), Elektromotor vorne 64 kW (87 PS) und Elektromotor hinten 76 kW (103 PS), Gesamtsystemleistung 273 kW (371 PS) kombiniert: 8,0 l/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert: 182 g/km. CO₂-Klasse: G. Abbildung zeigt Sonderausstattung.
  • Lexus ist zum sechsten Mal in Folge offizieller Automobil-Partner der 79. Internationalen Filmfestspiele von Venedig – La Biennale di Venezia
  • Der neue Luxus-SUV Lexus RX ist einer der Stars am Roten Teppich des legendären Filmfestivals
  • Das Festival lockt vom 31. August bis 10. September 2022 einmal mehr berühmte Schauspieler, Prominente und Kreative an den Lido in Venedig

Bereits zum sechsten Mal in Folge ist Lexus offizieller Automobilpartner der „La Biennale di Venezia“. Bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig, die vom 31. August bis 10. September stattfinden, steht vor allem der neue Lexus RX als offizielles Fahrzeug des Festivals im Mittelpunkt.

Lexus bekräftigt damit einmal mehr die enge Verbundenheit mit der Welt des Films und der Künste. Bei den Veranstaltungen sind Lexus und sein neuer Premium-SUV prominent vertreten. Gleichzeitig feiert das Modell seine Premiere auf dem italienischen Markt. Der neue RX, der Ende des Jahres nach Deutschland kommt, wird mit drei verschiedenen elektrifizierten Antriebs-Varianten angeboten. Mit dem ersten Performance-Hybrid, dem RX 500h mit DIRECT4 Allradantrieb, setzt der neue RX neue Maßstäbe in seinem Segment. Der RX 350h als Vollhybrid-Modell (Energieverbrauch Lexus RX 350h (Hybrid): 2.5 l Benzinmotor 140 kW (190 PS), Elektromotor vorne 134 kW (182 PS) und Elektromotor hinten 40 kW (54 PS), Gesamtsystemleistung 184 kW (250 PS) kombiniert: 6,3 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 143 g/km. CO₂-Klasse: E. Abbildung zeigt Sonderausstattung) und der RX 450h+ Plug-in Hybrid (Lexus RX 450h+ (Plug-in Hybrid): 2.5 l-Benzinmotor 136 kW (185 PS), Elektromotor vorne 134 kW (182 PS) und Elektromotor hinten 40 kW (54 PS), Gesamtsystemleistung 227 kW (309 PS) gewichtet kombiniert: 1,1 l/100 km und 17,9 kWh/100 km; CO₂-Emissionen gewichtet kombiniert: 25 g/km; CO₂-Klasse: B; elektrische Reichweite (EAER) 68 km, (EAER City) 90 km. Kraftstoffverbrauch bei entladener Batterie kombiniert: 6,5 l/100 km. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Die Werte für die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch Ihres Fahrzeugs können von den gemessenen oder berechneten Werten abweichen, da das Fahrverhalten sowie andere Faktoren (wie Außentemperatur, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Straßenverhältnisse, Verkehr, Fahrzeugzustand, Reifendruck, Zuladung, Anzahl der Mitfahrer usw.) einen Einfluss auf die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch haben) ergänzen das innovative Angebot.

„Wir sind stolz, nach Venedig zurückzukehren und freuen uns darauf, die Markenwerte hier zum Ausdruck zu bringen“, so Maurizio Perinetti, Direktor von Lexus Italien. „Dies ist eine prestigeträchtige und hochkarätige Bühne für die Premiere des neuen RX, eine unserer erfolgreichsten Modellreihen. Wir hoffen, dass wir das Festivalpublikum vom Design, der Qualität, den neuen Technologien und der Umweltverträglichkeit des neuen RX überzeugen werden.“

Eine ganze Flotte von Fahrzeugen bringt VIP-Gäste, Schauspieler, Regisseure sowie Offizielle direkt zum roten Teppich. Neben dem neuen RX stehen weitere Modelle der Lexus Electrified Reihe bereit, darunter der vollelektrische Crossover UX 300e (Energieverbrauch Lexus UX 300e (Elektromotor): 150 kW (204 PS) kombiniert: 16,7 kWh/100 km, CO₂-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO₂-Klasse A; elektrische Reichweite (EAER): 449 km und elektrische Reichweite innerorts (EAER City): 608 km. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Die Werte für die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch Ihres Fahrzeugs können von den gemessenen oder berechneten Werten abweichen, da das Fahrverhalten sowie andere Faktoren (wie Außentemperatur, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Straßenverhältnisse, Verkehr, Fahrzeugzustand, Reifendruck, Zuladung, Anzahl der Mitfahrer usw.) einen Einfluss auf die elektrische Reichweite und den Stromverbrauch haben.) zur Biennale-Flotte.