lexus startet smartphone integration hero

02/09/2019

LEXUS STARTET SMARTPHONE-INTEGRATION PER APPLE CARPLAY™ UND ANDROID AUTO™

Mit verbesserter Konnektivität ist Lexus künftig europaweit unterwegs: Die Smartphone-Integration per Apple CarPlay™ und Android Auto™ hält Einzug in die Lexus Baureihen. Den Anfang macht das umfassend überarbeitete SUV Lexus RX, das im Oktober 2019 zu den Händlern rollt.

VERBESSERTE KONNEKTIVITÄT IN LEXUS MODELLEN

Android Auto™ und Apple CarPlay™ binden die Smartphones mit den beiden gängigsten Betriebssystemen nahtlos ins Fahrzeug ein. Verpackt in die bekannte Benutzeroberfläche, lassen sich zahlreiche Apps und Funktionen bequem auf dem Multifunktionsdisplay nutzen.

Mit Android Auto™ steht beispielsweise eine Sprachsteuerung per Google Assistant zur Verfügung: Mit seiner Stimme kann der Fahrer schnell und einfach Dinge erledigen, was ein reibungsloses und angenehmes Fahrerlebnis fördert. Der Sprachbefehl minimiert zudem die Ablenkung, sodass sich der Fahrer voll auf die Straße konzentrieren kann. Die Insassen genießen auf Wunsch auch Musik über Apps wie Spotify® und Pandora® oder senden Nachrichten über WhatsApp®. Eine Navigation über Google Maps™ oder Waze™ ist ebenso möglich.

Wer sein iPhone® per Apple CarPlay™ einbindet, kann Navigationsbefehle, Anrufe sowie das Senden und Empfangen von Nachrichten bequem mithilfe von Siri® tätigen. Nutzer erhalten auch Zugang zu beliebten Apps wie Apple Music™, Apple Maps™, Podcasts und Hörbüchern oder Angeboten wie GoogleMaps™, Waze™ oder Spotify®.

Neben der Smartphone-Einbindung beinhaltet das Multimedia-Paket 2019 auch drahtlose „Over the Air“-Aktualisierungen, mit denen Lexus Fahrer das neueste Kartenmaterial für ihr integriertes Navigationssystem herunterladen können.

Apple und iPhone sind Marken von Apple Inc. und in den USA und anderen Ländern registriert. Apple CarPlay ist eine Marke von Apple Inc.

Android, Android Auto, Google Maps, Google Assistant sind Marken von Google LLC.