IHRE VORTEILE IM
LEXUS ONLINE LEASING

Von der Wunschfarbe und exklusiven Ausstattungshighlights Ihres Lexus UX 300e über Garantielaufzeiten, Konditionen zu Ihrem Leasingvertrag bis hin zur Fahrzeugauslieferung. Für wen eignet sich das Lexus Online Leasing, wie hoch ist der Umweltbonus für Elekrofahrzeuge? Lexus beantwortet die wichtigsten Fragen zum Lexus Online Leasing.

  • WARUM IST DER LEXUS UX 300e NUR ONLINE UND IM LEASING ERHÄLTLICH?

    Der neue Lexus UX 300e wird exklusiv nur online im Leasing angeboten. Damit können Sie ihr Wunschfahrzeug direkt beim Hersteller bestellen. Mit monatlichen Raten bleiben Sie finanziell flexibel und können den neuen Lexus zwischen 24 und 48 Monaten leasen. Am Ende der vereinbarten Laufzeit können Sie den UX 300e einfach zurückgeben oder auf einen neuen Lexus umsteigen. Damit tragen Sie kein Risiko und müssen das Auto nicht als Gebrauchtwagen verkaufen. Mit unserem Online Leasingangebot müssen Sie zum Vertragsabschluss nicht zu einem Händler fahren, sondern können bequem von zuhause Ihren Neuwagen bestellen.

  • WAS IST LEASING?

    Beim Leasing zahlen Sie nicht für den Erwerb, sondern für die Nutzung des Fahrzeuges. Leasing ist im zivilrechtlichen Sinn ein Nutzungsüberlassungsvertrag. Der Begriff bezeichnet eine Finanzierungsalternative, bei der das Leasingobjekt vom Leasinggeber beschafft und finanziert wird und dem Leasingnehmer gegen Zahlung eines vereinbarten Leasingentgelts zur Nutzung überlassen wird. Im Leasingvertrag wird neben der Laufzeit auch die von Ihnen geplante Laufleistung in Kilometern festgehalten. Fahren Sie mehr oder weniger Kilometer als vereinbart, werden diese auf Basis von vertraglich garantierten Sätzen transparent abgerechnet.

  • FÜR WEN EIGNET SICH LEASING?

    Leasing empfiehlt sich, wenn ein Fahrzeug nicht dauerhaft, sondern nur über einen bestimmten Zeitraum genutzt werden soll. Günstige, individuell festgelegte Leasingraten lassen finanziellen Spielraum, während man immer in einem aktuellen Modell mit aktuellster Technik unterwegs ist. Die monatliche Leasingrate erfasst nur den Wertverlust des Fahrzeugs in diesem Zeitraum. Somit bezahlen Sie mit Leasing nur für die Nutzung des Fahrzeugs. Ein weiteres Plus beim Leasing eines Geschäftswagens: die möglichen steuerlichen Vorteile.

  • WAS UNTERSCHEIDET LEASING VON EINER FINANZIERUNG?

    Wenn Sie ein Fahrzeug leasen, sind Sie nicht der Eigentümer. Sie erwerben stattdessen das Recht zur Nutzung des Autos. Der aus dem Englischen stammende Begriff „Leasing“ bedeutet „Vermietung“, weshalb Sie also der Mieter des Fahrzeuges sind, während Sie bei der Finanzierung mit Hilfe eines Kredites der Eigentümer des Autos werden, sobald dieser getilgt ist.

  • WER BEKOMMT EINEN LEASINGVERTRAG?

    Grundsätzlich kann jede volljährige, natürliche Person, die bestimmte Voraussetzungen erfüllt, einen Leasingvertrag abschließen. Zu diesen Voraussetzungen gehören eine ausreichende Bonität und ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe. Im Falle des gewerblichen Leasings läuft der Leasingvertrag über das Unternehmen.

  • WELCHE KOSTEN KOMMEN AUF MICH ZU?

    Monatsraten:
    Mit dem Abschluss des Leasingvertrags fallen für Sie die monatlichen, vertraglich vereinbarten Leasingraten über die vereinbarte Laufzeit an. Die Höhe der Monatsraten ist abhängig von der Laufzeit, der jährlichen Fahrleistung und einer etwaigen Leasing-Sonderzahlung zu Vertragsbeginn.

    Überführungskosten:
    Überführungskosten entstehen beim Autokauf, wenn Ihr bestellter Neuwagen vom Lexus Werk Kyushu im Südwesten Japans zu Ihrem ausliefernden Autohändler transportiert wird. Die Überführungskosten beinhalten unter anderem auch eine entsprechende Transportversicherung.

    Zulassungskosten:
    Die Kosten für die Zulassung, wie z. B. Schilder und Gebühren, sind für Sie kostenfrei. Die Zulassung erfolgt durch einen Zulassungsdienst. Der Zulassungsdienst wird sich im Vorfeld der Zulassung mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, welche Dokumente für die Zulassung erforderlich sind.

    Mehr- und Minderkosten:
    Mehr- und auch Minderkosten können entstehen
    - wenn eine vorzeitige oder verspätete Rückgabe erfolgt
    - weniger oder mehr Kilometer als vereinbart gefahren wurden
    - Wartungsintervalle nicht eingehalten wurden
    - das Fahrzeug Beschädigungen aufweist.

    Versicherung (optional):
    Sie wünschen ein Versicherungsangebot für Ihren Lexus? Gerne beraten wir Sie unter der Telefonnummer: 089 - 24 44 74 198. Sie können Ihre Anfrage natürlich auch direkt an uns senden: info@lexus-versicherung.de oder dazu unser Lexus Online Verkaufsteam kontaktieren.

    Bei Abschluss der Versicherung erhalten Sie die eVB-Nummer vom Versicherungspartner, die Sie für die Fahrzeugzulassung benötigen und dem Zulassungsdienst bereitstellten können.

  • WAS IST EINE LEASINGSONDERZAHLUNG?

    Die Leasingsonderzahlung ist eine optionale einmalige Sonderzahlung zu Beginn des Vertrages, die die Höhe der monatlichen Leasingraten vermindert.

  • WAS IST DER EFFEKTIVE JAHRESZINS?

    Der effektive Jahreszins berücksichtigt die Verrechnung von Zins- und Tilgungsleistungen sowie alle zusätzlichen Kosten aus dem regelmäßigem Kreditverlauf.

  • WORAUF MUSS ICH AM ENDE DES LEASINGVERTRAGES ACHTEN?

    Am Ende der Laufzeit Ihres Leasingvertrags muss das geleaste Fahrzeug an den Leasinggeber zurück- bzw. beim Händler abgeben werden. Dann wird das Fahrzeug auf etwaige Schäden untersucht. Vor Ablauf des Leasingvertrags ist es daher ratsam, eine technische und optische Bewertung vom Zustand des Fahrzeugs erstellen zu lassen. So können eventuell entstandene Mängel bereits vor Fahrzeugrückgabe durch den Leasingnehmer behoben werden. In der Regel ist dies kostengünstiger als eine Nachberechnung durch den Händler am Rückgabetag. Alle Daten und Mängel am Fahrzeug werden in einem Leasing-Rückgabeprotokoll festgehalten. Ist der Leasingnehmer mit den festgestellten Mängeln und der daraus resultierenden Kostenberechnung nicht einverstanden, ist ein Widerspruch möglich.

    Detailinformationen erhalten Sie in der Leasingrückgabebroschüre auf Lexus Leasing.

  • KANN ICH DEN LEASINGVERTRAG VORZEITIG BEENDEN ODER VERLÄNGERN?

    Der Leasingvertrag ist fest über die vereinbarte Laufzeit abgeschlossen. Er kann nicht vorzeitig ordentlich gekündigt werden. Jeder Vertragspartner kann den Leasingvertrag aber aus wichtigem Grund fristlos kündigen.

    Möchten Sie den Leasingvertrag verlängern, wenden Sie sich gerne an die Kundenbetreuung von Lexus Financial Services (Tel.: +49 2234 102 1498 oder per E-Mail: lfs.service@lexus.de).

BESTELLPROZESS UND VERTRAGSABSCHLUSS

  • WIE FUNKTIONIERT DER ONLINE VERTRAGSABSCHLUSS?

    Sie konfigurieren Ihre Wunschausstattung.

    Sie wählen die für sie passenden Leasingkonditionen aus (Laufleistung und Laufzeit, eventuelle Leasingsonderzahlung).

    Sie geben Ihre persönlichen Daten für die Leasingantragserstellung und Bonitätsprüfung der Toyota Leasing GmbH an.

    Sowohl Ihre Videoidentifikation als auch die elektronische Unterschrift des Leasingvertrags werden von Web-ID und deren Mitarbeitern abgewickelt. Die Videoidentifikation oder Videolegitimation ist eine moderne Möglichkeit zur Online-Identifikation von Personen. Die Online-Identifikation per Video ist komplett digital und in wenigen Minuten erledigt. Sie benötigen dazu einen Zugang zum Internet, einen PC oder ein Smartphone mit Kamera sowie ein gültiges Ausweisdokument. Bitte achten Sie auf einen gut ausgeleuchteten Raum sowie eine stabile Internetverbindung. Ein geschulter Mitarbeiter wird innerhalb eines Videogespräches den Legitimationsprozess mit Ihnen durchführen.

    Danach müssen Sie nur noch ein wenig warten. Sie werden im Anschluss über die finale Bonitätsentscheidung informiert. Bei positivem Ergebnis setzt sich zeitnah unser Lexus Online Verkaufsteam mit Ihnen in Verbindung, um alle weiteren Details bis hin zur Auslieferung zu koordinieren

  • WOZU DIENT DIE UNVERBINDLICHE BONITÄTSPRÜFUNG BEIM LEASING?

    Sie dient zum einen der Sicherheit bei der Leasingübernahme vor Überschuldung des Leasingnehmers, aber auch als Sicherheit für den Leasinggeber. Die unverbindliche Bonitätsprüfung kontrolliert, ob die Zahlungsfähigkeit des Leasingnehmers für die gesamte Laufzeit des Leasingvertrages gewährleistet ist. Sie ist für den störungsfreien Verlauf des Leasingvertrags unbedingt erforderlich. Unter dem Begriff Bonität versteht man im Allgemeinen die Kreditwürdigkeit beziehungsweise Leasingwürdigkeit.

  • IST WEB-ID SICHER?

    WEB-ID hält strengste Datenschutzrichtlinien ein und wurde hierfür zertifiziert. Nur speziell nach rechtlichen Vorgaben geschulte Mitarbeiter kommen mit Ihren Daten in Berührung. Sämtliche Daten werden nach höchsten technischen Sicherheitsstandards mehrfach verschlüsselt und immer gesichert übertragen. Die Daten liegen sicher verschlüsselt auf Hochsicherheits-Servern in auf sensible Daten spezialisierten Bankenrechenzentren innerhalb Deutschlands. Alle Daten werden vollständig verschlüsselt von WEB-ID an Ihren Anbieter übertragen und anschließend bei WEB-ID gelöscht.

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

  • WIE HOCH IST DER UMWELTBONUS?

    Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe eines Umweltbonus den Absatz neuer und junger gebrauchter Elektrofahrzeuge zu fördern. Die Förderung endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens jedoch am 31.12.2025. Aufgrund des im Juni 2020 verabschiedeten Konjunkturpaketes erfolgt darüber hinaus befristet bis zum 31.12.2021 (Stichtag Fahrzeugzulassung) eine erhöhte staatliche Förderung.

    Der Lexus UX 300e befindet sich auf der BAFA-Liste (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) der förderfähigen Fahrzeuge.

    Bis 31.12.2021 beträgt der Förderbetrag beim Lexus UX 300e 9.000 €. Ab 01.01.2022 beträgt der Förderbetrag 6.000 €. Der Gesamtförderbetrag wird anteilig durch die Automobilhersteller (Umweltbonus Herstelleranteil) und durch das BAFA (Umweltbonus Bundesanteil bzw. bis zum 31.12.2021 Innovationsprämie) gewährt. Der Umweltbonus-Herstelleranteil wird direkt vom Nettolistenpreis des Fahrzeuges abgezogen.

  • IN WELCHER ART UND WIE ERFOLGT DIE FÖRDERUNG?

    Der Bundesanteil bzw. die Innovationsprämie kann von antragsberechtigten Personen direkt beim BAFA beantragt werden. Das Antragsformular und weitere Informationen finden Sie unter www.bafa.de.

    Lexus Deutschland haftet nicht für die Auszahlung des Bundesanteils. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung der Innovationsprämie bzw. des Umweltbonus. Der Erhalt erfolgt vorbehaltlich einer positiven Entscheidung des Antrags durch das BAFA.

PROBEFAHRT UND FAHRZEUGLIEFERUNG

GARANTIE UND SERVICE

  • WIE LANGE BIETET LEXUS GARANTIE AUF ELEKTROBATTERIE UND FAHRZEUG?

    10 Jahre Garantie auf die Batterie
    Als Beweis für das Vertrauen in die Technologie vollelektrischer Fahrzeuge bietet Lexus eine Garantie für 10 Jahre (oder bis zu 1.000.000 km) auf sämtliche Funktionsstörungen der Elektrobatterie sowie auf Kapazitätsverschlechterungen unter 70 % – vorausgesetzt, die vorgesehenen regelmäßigen Wartungen wurden in zertifizierten Lexus Werkstätten durchgeführt. Standardmäßig ist eine Herstellergarantie von 8 Jahren (oder 160.000 km) bei einer Verschlechterung der Kapazität der Elektrobatterie-Kapazität unter 70 % und 5 Jahren (oder 100.000 km) auf alle Funktionsstörungen der Elektrobatterie.

    Fahrzeuggarantie
    Da es sich bei den Fahrzeugen im Rahmen dieses Angebots ausschließlich um Neuwagen handelt, profitieren Besitzer des UX 300e von der 3-jährigen Fahrzeuggarantie des Herstellers und einer 5-jährigen Deckung (oder 100.000 km) für Funktionsstörungen des Antriebsstrangs.

VERTRAGSENDE UND FAHRZEUGRÜCKGABE

    • WORAUF MUSS ICH AM ENDE DES LEASINGVERTRAGES ACHTEN?

      Am Ende der Laufzeit Ihres Leasingvertrags muss das geleaste Fahrzeug an den Leasinggeber zurück- bzw. beim Händler abgeben werden. Dann wird das Fahrzeug auf etwaige Schäden untersucht. Vor Ablauf des Leasingvertrags ist es daher ratsam, eine technische und optische Bewertung vom Zustand des Fahrzeugs erstellen zu lassen. So können eventuell entstandene Mängel bereits vor Fahrzeugrückgabe durch den Leasingnehmer behoben werden. In der Regel ist dies kostengünstiger als eine Nachberechnung durch den Händler am Rückgabetag. Alle Daten und Mängel am Fahrzeug werden in einem Leasing-Rückgabeprotokoll festgehalten. Ist der Leasingnehmer mit den festgestellten Mängeln und der daraus resultierenden Kostenberechnung nicht einverstanden, ist ein Widerspruch möglich

      Detailinformationen erhalten Sie in der Leasingrückgabebroschüre auf Lexus Leasing.

    • IN WELCHEM ZUSTAND MUSS ICH DAS AUTO ZURÜCKGEBEN?

      Das Fahrzeug muss im Originalzustand zurückgegeben werden und darf keinerlei Schäden oder Mängel aufweisen, die über den gewöhnlichen, alters- und laufzeitbedingten Verschleiß hinausgehen. Nach den Leasingbedingungen muss der Leasingnehmer für einen Minderwert am Fahrzeug haften. Bitte geben Sie das Auto in einem gereinigten und ordentlichen Zustand zurück.

IHR KONTAKT ZU LEXUS

Das Lexus Online Verkaufsteam ist jederzeit für Sie da und beantwortet gerne Ihre Fragen zum neuen Lexus UX 300e sowie zum Online Leasing. Wir beraten Sie auch zu allen Details Ihrer persönlichen UX 300e Probefahrt. Bitte nehmen Sie über unten stehende E-Mail-Adresse Kontakt auf.

LEXUS ONLINE VERKAUFSTEAM
E-Mail: verkauf@lexus.de

Lexus UX 300e: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,1 – 16,8; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0, CO2-Effizienzklasse A+. Abbildung zeigt Sonderausstattung.
Batterieladung, individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite.