1. Lexus Welt
  2. Handwerkskunst
  3. Takumi Meister
TOP LINKS
TOP LINKS

Takumi Meister

Jeder Aspekt des Designs und des Entstehungsprozesses unterliegt der höchsten Sorgfalt und beispiellosen Kunstfertigkeit der Takumi Meister. Die traditionelle japanische Takumi Handwerkskunst, ihre Exzellenz und Präzision sind ein elementarer Teil der Lexus Fertigung.

 

Handwerk in Perfektion

Unsere Takumi Handwerksmeister verfügen über besondere handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten. Ihr außergewöhnlicher Perfektionismus und ihre Leidenschaft für das, was sie tun, sind einzigartig. In der Fertigung verantwortet jeder Takumi einen ausgewählten Schritt, dem er sein ganzes Können widmet. Die japanische Handwerkskunst der Takumi genießt im Unternehmen ein besonderes Ansehen, das in der Exklusivität der Position der Takumi Meister zum Ausdruck kommt: Lediglich 19 Takumi finden sich unter den 7.700 Angestellten im Lexus Werk in Kyushu.

Präzision durch Intuition

Jeder Takumi bei Lexus verfügt über mindestens 60.000 Stunden Erfahrung in seinem Handwerk. Intuition, Geschick und beeindruckende Präzision kennzeichnen jede einzelne seiner Handlungen. Der Fokus und das Ziel der Handwerker bleiben über Jahrzehnte gleich: Kontinuierlich zu lernen, die eigenen Fähigkeiten immer weiter zu verfeinern, sein Wissen weiterzugeben und die Verbindung aus Tradition und innovativen Ideen jeden Tag aufs Neue zu vollenden. Das Ergebnis dieser Arbeit ist die makellose Perfektion Ihres Lexus.

Maximale Geschicklichkeit

Hochsensibler Tastsinn

Der Umgang mit hochmodernen Technologien und die Entwicklung innovativer Ideen ist für die Takumi tägliche Routine. Nichtsdestotrotz ist ihr wichtigstes Werkzeug zutiefst menschlich: ihre Hände. Ihr beispiellos geschulter, hochsensibler Tastsinn ermöglicht ihnen, selbst winzigste Makel und Unebenheiten von weniger als einem Millimeter Durchmesser an Fahrzeugteilen zu erspüren.

Geschwindigkeit trifft Präzision

Der weite Weg zum Takumi-Meister ist geprägt von zahlreichen Prüfungen. Eine besondere Herausforderung für das handwerkliche Geschick der Takumi-Anwärter ist die hohe Kunst des Papierfaltens. In der Origami-Prüfung falten angehende Takumi eine Origami-Katze unter extremen Anforderungen: In nur 90 Sekunden muss das Werk einhändig mit der nicht-dominanten Hand beendet werden.

Maschinelle Handarbeit

Die herausragende Expertise der Takumi garantiert die unvergleichliche Verarbeitungsqualität, die Lexus weltberühmt gemacht hat. Viele der Produktionsroboter sind so programmiert, dass sie Takumi-Fertigkeiten beherrschen. Nicht etwa mit dem Ziel, menschliche Handarbeit zu ersetzen, sondern um hochentwickelte Technologien noch besser zu machen – durch die Fähigkeiten der besten Handwerker der Welt.

Meisterhafte Zusammenarbeit

Handwerk, Qualität und Präzision im Fertigungsprozess sind die Expertise der Takumi. Um ihr Können weiter zu bereichern und immer besser zu werden, nutzen wir das Wissen anderer Kunsthandwerker als Inspiration. Aus diesen Kooperationen entstehen unvergleichliche Details und Designelemente, die die Lexus Modelle so besonders machen. Das exklusive Interieur des Lexus LS ist nur ein Beispiel dieses außergewöhnlichen handwerklichen Anspruchs.

Technologische Innovation

So wichtig handwerkliche Fähigkeiten und menschliche Sorgfalt für die Fertigung unserer Modelle sind – so wichtig sind technologische Fortschritte. Sie ermöglichen uns die Entwicklung zukunftsweisender Innovationen und außergewöhnlicher Materialien.

In Zusammenarbeit mit dem Premium-Hersteller von High-End-Musikinstrumenten Yamaha erreichte das Interieur des neuen RX ein neues Maß an Exklusivität: Durch ein spezielles Laser-Gravurverfahren, das auch beim Bau einiger der weltweit exklusivsten Musikinstrumente angewendet wird, entstanden außergewöhnlich präzise Echtholz-Furniere.