1. Experience Amazing
  2. Opening of the 80th Venice International Film Festival
TOP LINKS
LEXUS NEWS

ERÖFFNUNG DER FILMFESTSPIELE IN VENEDIG MIT LEXUS

  • Lexus ist zum siebten Mal in Folge offizieller Automobilpartner der Internationalen Filmfestspiele von Venedig – La Biennale di Venezia
  • Lexus Electrified Fahrzeuge bringen die Stars zur Eröffnung des Festivals, einem der wichtigsten Termine im internationalen Filmkalender, auf den roten Teppich
  • Die 80. Auflage der Festspiele findet bis zum 9. September am Lido di Venezia statt

Lexus stand diese Woche bei der Eröffnungsveranstaltung der 80. Ausgabe der Internationalen Filmfestspiele von Venedig – La Biennale di Venezia – gemeinsam mit zahlreichen berühmten Persönlichkeiten des zeitgenössischen europäischen Kinos auf dem roten Teppich. 

Lexus ist im siebten Jahr in Folge offizieller Automobilpartner der Filmfestspiele und stellt in dieser Rolle eine Elektroflotte der Luxusklasse zur Verfügung, die Filmemacher, Schauspieler und VIP-Gäste zu den Vorführungen und Veranstaltungen bringt, die bis zum 9. September auf dem Lido die Venezia stattfinden. Bei dieser Gelegenheit wird auch der neue LBX vorgestellt, der bahnbrechende neue kompakte Hybrid-Crossover von Lexus, der noch in diesem Jahr in Europa auf den Markt kommen wird.

Die Filmfestspiele starteten diese Woche (am 30. August) mit der Weltpremiere des Films Comandante. Regisseur Edoardo De Angelis und Hauptdarsteller Pierfrancisco Favini wurden von Lexus auf den roten Teppich gebracht, zusammen mit der Schauspielerin Caterina Murino (Casino Royale) – der Patin der diesjährigen Festspiele – und der Regisseurin Alice Diop (Saint Omer), der Vorsitzenden der Luigi-De-Laurentiis-Award-Jury.

Paolo Moroni, Direktor von Lexus Italien: „Jedes Jahr versuchen wir, im wundervollen Ambiente der Festspiele etwas Neues zu zeigen und zu erzählen. In diesem Jahr ist unser unbestrittener Star der neue Lexus LBX. Es ist uns eine große Ehre, diesen außergewöhnlichen SUV vorstellen zu dürfen, von dem wir glauben, dass er den roten Teppich noch besonderer machen wird.“