Lexus zwei Millionen elektrifizierte Fahrzeuge

18/05/2021

WELTWEIT MEHR ALS ZWEI MILLIONEN ELEKTRIFIZIERTE LEXUS FAHRZEUGE VERKAUFT

Lexus erreicht den nächsten Meilenstein: Die Premium-Marke hat jetzt weltweit mehr als zwei Millionen elektrifizierte Fahrzeuge verkauft. Dadurch konnten kumulativ rund 19 Millionen Tonnen CO2 (Stand: Ende April 2021) eingespart werden.

ERSTES ELEKTROFAHRZEUG SEIT JAHRESBEGINN IN DEUTSCHLAND ERHÄLTLICH

Seit der Markteinführung des RX 400h im Jahr 2005 nimmt Lexus eine Vorreiterrolle bei der Elektrifizierung ein. Inzwischen offeriert die Premium-Marke neun elektrifizierte Modelle in rund 90 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt. Für das Jahr 2020 machen sie ein Drittel des weltweiten Lexus Gesamtabsatzes aus; in West- und Mitteleuropa entscheiden sich 96 Prozent, in Deutschland über 90 Prozent der Kunden für einen elektrifizierten Lexus. Neben Hybridmodellen in jeder Baureihe wird in Deutschland seit Januar 2021 auch das erste reine Elektrofahrzeug angeboten: der Lexus UX 300e.

Auf dem Weg zur Klimaneutralität des Unternehmens und im Einklang mit den eigenen Nachhaltigkeitszielen bis 2050 arbeitet Lexus daran, emissionsfreie Fahrzeuge über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu entwickeln. Dazu gehören alle Materialien und Teile, von der Produktion über Logistik und Betrieb bis hin zur Entsorgung bzw. zum Recycling.

ELEKTRIFIZIERTE MODELLOFFENSIVE

Bis 2025 rollen insgesamt 20 neue oder grundlegend überarbeitete Modelle auf den Markt, darunter mehr als zehn elektrifizierte Fahrzeuge. Unter dem Label „Lexus Electrified“ wird die nächste Generation von Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeugen entwickelt. Noch in diesem Jahr wird der erste Plug-in-Hybrid vorgestellt, 2022 folgt ein weiteres, komplett neues Elektroauto. Ab 2025 wird in jeder Baureihe künftig mindestens eine elektrifizierte Antriebsvariante angeboten, sodass deren Anteil am weltweiten Gesamtabsatz auf voraussichtlich mehr als 50 Prozent steigt.

Lexus profitiert dabei von der jahrelangen Erfahrung bei E-Technologien wie Motoren, Wechselrichter und Batterien, die in den Hybridmodellen zum Einsatz kommen. Zukünftige elektrifizierte Lexus Modelle werden mit dem DIRECT4 Allradsystem und Steer-by-Wire-System ausgestattet: Die hochpräzise Drehmomentverteilung auf alle vier Räder sorgt in Kombination mit dem reaktionsschnellen Steer-by-Wire für eine dynamische Leistung und ein Fahrerlebnis, das alle fünf Sinne anspricht – ein Alleinstellungsmerkmal, das nur elektrifizierte Fahrzeuge bieten.

Damit fördert Lexus weiterhin alle möglichen Initiativen zur Verwirklichung einer nachhaltigen Gesellschaft und garantiert gleichzeitig Fahrspaß, um weiterhin Fahrzeuge zu entwickeln, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.
Lexus UX 300e: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,1 – 16,8; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0, CO2-Effizienzklasse A+. Abbildung zeigt Sonderausstattung.
Batterieladung, individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite.