Lexus Quartal

12/01/2021

LEXUS MIT BESTEM QUARTAL ALLER ZEITEN IN DEUTSCHLAND

Mit dem besten vierten Quartal in seiner Geschichte hat Lexus in Deutschland das Jahr 2020 abgeschlossen. Von Oktober bis Dezember verzeichnete die japanische Premiummarke mehr als 1.100 Neuzulassungen auf dem deutschen Pkw-Markt. Allein im Dezember wurde das Ergebnis des Vorjahresmonats um 30 Prozent übertroffen. Zudem hat die japanische Premiummarke im abgelaufenen Jahr 2020 mit 2,3 Prozent Marktanteil einen neuen Bestwert auf dem europäischen Premiummarkt erzielt.

CROSSOVER-MODELLE UND HYBRIDANTRIEB ALS ERFOLGSFAKTOREN

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie konnte Lexus das Jahr mit insgesamt 3.530 Einheiten auf dem Niveau des Vorjahres abschließen, während der deutsche Pkw-Gesamtmarkt um 19,1 Prozent schrumpfte. Zum Erfolgskurs der Marke trugen insbesondere die beiden Crossover-Modelle UX und NX bei.

„2020 war für die gesamte Automobilbranche ein von vielen Unsicherheiten geprägtes Jahr. Umso mehr freuen wir uns über die starke Entwicklung von Lexus auf dem deutschen Automobilmarkt“, sagt Holger Nelsbach, General Manager Lexus in Deutschland. „Darin zeigt sich, dass wir mit unserer attraktiven Modellpalette und der zeitgemäßen Antriebsstrategie die richtigen Antworten auf die sich wandelnden Kundenbedürfnisse haben. Mehr als 90 Prozent unserer Kunden haben sich im vergangenen Jahr für ein Fahrzeug mit Hybridantrieb entschieden und damit unsere Vorreiterrolle im Bereich der Elektrifizierung unterstrichen.“

Diese Vorreiterrolle baut Lexus im neuen Jahr weiter aus. Mit dem UX 300e ist ab sofort das erste vollelektrisch angetriebene Modell der Marke in Deutschland erhältlich. Das Elektrofahrzeug verbindet das attraktive Crossover-Design des UX mit dynamischen Fahreigenschaften und hohem Komfort; die 54-kWh-Hochleistungsbatterie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 400 Kilometern (NEFZ). Die Leasingraten für den neuen UX 300e beginnen bei 399 Euro. Der neue Lexus UX 300e wird exklusiv im Online Leasing angeboten.

        lexus ux 300e online leasing hero 2021

MARKTANTEIL VON LEXUS IN EUROPA ERREICHT NEUEN REKORDWERT

Rekord-Marktanteil für Lexus auch in Europa: Im abgelaufenen Jahr 2020 hat die japanische Premiummarke mit 2,3 Prozent Marktanteil einen neuen Bestwert auf dem europäischen Premiummarkt erzielt. Im Privatsegment erreichte Lexus zudem erstmals einen Marktanteil von 3,0 Prozent. Insgesamt setzte das Unternehmen von Januar bis Dezember 2020 in Europa 70.814 Fahrzeuge ab.

Angetrieben wird der Absatz der Marke vor allem von der SUV-Palette, die im vergangenen Jahr mit 57.833 Einheiten 81 Prozent des Gesamtvolumens stellte. Bestseller ist der NX mit 18.650 verkauften Einheiten.

Ein wesentlicher Faktor für die Attraktivität der Marke bleibt auch die Hybridtechnik: 63 Prozent der europäischen Lexus Kunden entschieden sich 2020 für ein Fahrzeug mit Vollhybridantrieb, in Westeuropa waren es sogar 98 Prozent.

Lexus UX 300e: Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 17,1 – 16,8; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 0, CO2-Effizienzklasse A+. Batterieladung, individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite.