intersect by lexus hero

INTERSECT BY LEXUS IN NEW YORK CITY ERÖFFNET

Erleben Sie eine faszinierende Welt aus Luxus, Lifestyle und automobilen Highlights. Das anspruchsvolle Flagship-Store-Konzept INTERSECT BY LEXUS eröffnete jüngst seinen dritten Standort in der US-Metropole New York – und damit den ersten in Nordamerika. INTERSECT BY LEXUS ist ein außergewöhnlicher Erlebnis-Raum, in dem Gäste Entspannung und Inspiration finden und in die Marke Lexus eintauchen.

NEUER ZUGANG ZUR MARKE LEXUS ÜBER DAS MODELL-ANGEBOT HINAUS

Besondere Automobilerlebnisse verbinden sich hier mit anderen Lifestyle-Bereichen von Fashion über Kunst bis hin zu kulinarischen Angeboten. In einem hochwertigen Ambiente mit Showroom, Kaffeebar, Restaurant und Galerie und im Rahmen exklusiver Events und Entertainmentprogramme erweckt INTERSECT BY LEXUS die Marke mehr denn je zum Leben.

Die Konzept-Stores bestechen mit aufregendem Interieur-Design, inspiriert von der japanischen Takumi-Handwerkskunst, die auch die DNA jedes Lexus Modells prägt. Die Blickfänge reichen von eleganten Bambus-Ornamenten, die den Formen des Lexus Diabolo-Kühlergrills ähneln, bis zur luxuriösen Innenarchitektur, die die Finesse japanischer Handwerkskunst zum Ausdruck bringt. Vom ersten Moment umfängt die Besucher ein Höchstmaß an Exklusivität — als wäre man Mitglied eines elitären VIP-Clubs.

Das Konzept untermauert Lexus’ Ausrichtung als Premium-Lifestyle-Marke, deren Wirken weit über das eigene Modell-Angebot hinausgehen. Mit rund 1.500 Quadratmetern Fläche auf drei Etagen ist der Standort in New York der bisher größte der drei Räume und bietet auf jeder Etage eigenständige Erlebnisse – entworfen vom weltbekannten Interieur-Designer Masamichi Katayama, Begründer der Design-Firma Wonderwall.


  

  
    intersect by lexus section 1

STILVOLLE ATMOSPHÄRE UND KÜCHE AUF WELTKLASSE-NIVEAU

Ebenerdig findet sich ein Café, ein Verkaufsbereich für Lifestyle-Artikel aus der „Crafted for Lexus“-Kollektion sowie eine exklusive Galerie, die Produktkonzepte, Ausstellungen und Installationen aufregend in Szene setzt. Im zweiten Stock laden Restaurant, Cocktail Bar und Lounge zum Genießen ein. Eine private Galerie in der dritten Etage bietet einen exklusiven Rahmen für kulturelle Veranstaltungen und Performances.

Die Store-Restaurants bieten ihren Gästen eine Küche auf Weltklasse-Niveau in einer stilvollen, ungezwungenen Atmosphäre. Alle vier bis sechs Monate übernimmt in New York ein neuer Chefkoch die Leitung der Küche. Zum Start in New York war Gregory Marchand für die kulinarischen Genüsse verantwortlich. Sein Frenchie Restaurant in Paris und dem Frenchie Covent Garden in London sind Hot Spots der Szene, seine um verschiedene Einflüsse bereicherte französische Küche einzigartig.

Mit den Räumen in Tokio und Dubai teilt sich der Standort in New York in der 412 West 14th Street herausragende Elemente wie ein Wand-Display mit mehr als 1.200 Modellautos im Miniaturformat und eine zweistöckige Kunstinstallation mit Fahrzeugteilen historischer Lexus Modelle.


  

  
    intersect by lexus section 2