2021 lexus design award 2022 mentors hero

LEXUS GIBT MENTOREN DES LEXUS DESIGN AWARD 2022 BEKANNT

Junge Nachwuchs-Designer gestalten an der Seite renommierter Design-Experten Ideen für eine bessere Zukunft.

  • Von links Sam Baron (© Cyrille Jerusalem), Joe Doucet, Yosuke Hayano und Sabine Marcelis (© ANNETIMMER)
    TOKYO, Japan (September 17, 2021) - Lexus hat heute die Mentoren für den Lexus Design Award 2022 bekanntgegeben, für den ab sofort Bewerbungen möglich sind. Seit der Einführung des Lexus Design Awardn im Jahr 2013 gibt der Award aufstrebenden Kreativen die Möglichkeit, von renommierten Persönlichkeiten der internationalen Designwelt gefördert zu werden. Zu den Mentoren 2022 gehören der in Peking ansässige Architekt Yosuke Hayano, der in Frankreich und Portugal lebende Designer Sam Baron, der Designer Joe Doucet, der bereits im dritten Jahr als Mentor dabei ist, und die Designerin Sabine Marcelis, die seit letztem Jahr als Mentorin fungiert.

    Mit dem Mentorenprogramm hebt sich dieser internationale Designwettbewerb von anderen ab, da die Finalisten im direkten Kontakt mit rennomierten Designern stehen. Diese stehen den Teilnehmern bei der Findung potenzieller Lösungen und der Fertigstellung von Prototypen und Präsentationen zur Seite. Yosuke Hayano ist einer der Hauptpartner von MAD Architects. Er leitet Teams, die für ihre Visionen asiatischer Architektur bekannt sind und setzt diese in großen Projekten weltweit um. Sam Baron, Visionär und kreativer Kopf, kreiert Produkte und schafft Erlebnisse, die Kunst und Design verbinden – vom Konzept bis zur Fertigstellung. Er ist für einige der führenden Marken der Welt tätig.

    „Beim Lexus Design Award geht es um die kreative Förderung der nächsten Generation. Es ist mir eine Ehre, Teil des Mentoren-Teams zu sein“, sagte der neue Mentor Sam Baron. „Ich freue mich, die einzigartige Gelegenheit zu haben, junge internationale Talente kennenzulernen, die sich der Herausforderung stellen und im besten Fall unter die Finalisten kommen, mit denen ich Erfindungen und Erfahrungen teilen kann. Ich werde die Zeit mit ihnen genießen und ihre Stärken fördern, um sie wachsen und strahlen zu lassen - um ihr Konzept und auch ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.“

    Die Bewertungskriterien für den Lexus Design Award 2022 basieren auf drei Kernwerten der Marke Lexus: Anticipate (Antizipieren), Innovate (Erfinden) und Captivate (Faszinieren). Die eingereichten Konzepte sollen die globalen Herausforderungen der zukünftigen Gesellschaft antizipieren und durch innovative Ideen zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen. Lexus sucht nach faszinierenden Designs, die intelligente Lösungen beinhalten, um das Leben der Menschen in unterschiedlichen Gesellschaften ein Stück besser zu machen.

    Ein All-Star-Jury-Komitee bewertet die Bewerbungen aus der ganzen Welt und gibt Anfang 2022 die sechs Finalisten bekannt, die im Frühjahr 2022 zum Finale antritt. Dann präsentieren die sechs Finalisten ihre Vorschläge und Prototypen der Jury, die abschließend den Grand-Prix-Sieger kürt.

    Bewerbungen für den Lexus Design Award 2022 werden bis zum 10. Oktober angenommen.

    Weitere Informationen finden Sie unter LexusDesignAward.com
    Offizieller Hashtag: #lexusdesignaward
  • EVENT
    LEXUS DESIGN AWARD 2022
    BEWERBUNGSZEITRAUM
    13. Juli - 10. October 2021
    BEWERTUNGSKRITERIEN
    • •Wie Design das Leben aller Menschen besser macht.
    • • Wie das Design die drei Kernwerte der Marke Lexus verkörpert: Antizipieren Innovieren, Faszinieren.
    • - ANTIZIPIEREN
      Antizipieren Konzept und Design die globalen Herausforderungen der zukünftigen Gesellschaft?
    • - INNOVIEREN
      Zeigt der Entwurf innovatives Denken und Einzigartigkeit in seinem Vorschlag und seiner Ausführung?
    • - FASZINIEREN
      Ist das Design faszinierend und überzeugend in Konzept und Ausführung?
    JUROREN
    • • PAOLA ANTONELLI, Senior Curator, Department of Architecture and Design, MoMA, NY
    • • ANUPAMA KUNDOO, Architect / Gründer Anupama Kundoo Architects
    • • BRUCE MAU, Mitbegründer & CEO, Massive Change Network
    • • SIMON HUMPHRIES, Head of Toyota & Lexus Global Design
    MENTOREN
    • • SAM BARON, Designer / Creative Director, SAM BARON & Co
    • • JOE DOUCET, Gründer, Joe Doucet x Partners
    • • YOSUKE HAYANO, Principal Partner, MAD Architects
    • • SABINE MARCELIS, Designer / Gründerin, Studio Sabine Marcelis
    AWARD KATEGORIEN
    • • Ein Grand Prix-Gewinner (ausgewählt aus den sechs Finalisten)
    • • Sechs Finalisten
    PREISE/VORTEILE
    • • Sechs Finalisten werden zum Mentoring eingeladen – einer Reihe von Sitzungen mit Mentoren aus verschiedenen Design-Bereichen, die die Finalisten bei der Entwicklung von Ideen zu Prototypen anleiten
    • • Sechs Finalisten erhalten weltweite Medienpräsenz für ihren beruflichen Werdegang.
    • • Sechs Finalisten erhalten jeweils bis zu 25.000 Euro für die Herstellungskosten von Prototypen.
    • • Sechs Finalisten haben die Möglichkeit zur Entwicklung beruflicher Perspektiven durch einzigartige Einzelgespräche mit den Juroren.
    ORGANISATOR
    Lexus International

LEXUS DESIGN AWARD 2022 MENTOREN

  •         2022 lexus lda sam baron

    SAM BARON - DESIGNER / CREATIVE DIRECTOR, SAM BARON & CO

    Als Visionär und Kreativchef kreiert Sam Baron Produkte und Erfahrungen, die Cross-Over-Werke aus Kunst und Design zum Leben erwecken und innovative Ideen vom Konzept bis zur Fertigstellung vorantreiben. Seine Arbeiten finden sich in unterschiedlichen Bereiche wie Gastgewerbe, Einzelhandel, Design, Mode und Kultur. Aus einem globalen Blickwinkel leitet Baron anspruchsvolle Projekte, die für weltweit führende Marken einzigartige Erlebnis schaffen. Seit einem Jahrzehnt ist er als Berater als Designdirektor für Fabrica, ein internationales Kommunikationsforschungszentrum mit Sitz in Italien, tätig.

    2009 erhielt Baron den „Grand Prix de la Creation de la Ville de Paris“ in der Kategorie Design. 2010 wählte ihn Philippe Starck zu einem der zehn bedeutendsten Designer des nächsten Jahrzehnts. Seine Arbeiten werden regelmäßig in der internationalen Presse vorgestellt und in internationale Museumssammlungen aufgenommen. Vor kurzem wurde Sam mit dem Sonderpreis der PAD Pariser Messe ausgezeichnet. Sam Baron lebt und arbeitet derzeit in Portugal und Frankreich.

  •         2022 lexus lda joe doucet

    JOE DOUCET - GRÜNDER, JOE DOUCET X PARTNERS

    Als Designer, Unternehmer, Erfinder und Kreativdirektor ist Joe Doucet eines der gefragtesten kreativen Talente, die heute in Amerika arbeiten. Seine Arbeit kombiniert geschickt Funktion und visuelle Anziehungskraft und vermittelt gleichzeitig Bedeutungsebenen und Botschaften. Doucet glaubt, dass Design und noch mehr der Denkprozess eines Designers eine größere Rolle in den Bereichen Innovation, Problemlösungen als auch Ästhetik spielen kann. Er hält derzeit zahlreiche Patente für seine Designs und Erfindungen.

    Doucets Arbeiten wurden weltweit ausgestellt und erhielten zahlreiche internationale Auszeichnungen, darunter einen World Technology Award for Design Innovation und mehrere Good Design Awards. Er ist außerdem Finalist des „Designers des Jahres 2019“ von Dezeen und Empfänger der Most Important Design Companies of 2019 von Fast Company.

  •         2022 lexus lda yosuke hayano

    YOSUKE HAYANO - PRINCIPAL PARTNER, MAD ARCHITECTS

    Yosuke Hayano, Architekt aus Japan, ist Hauptpartner von MAD Architects mit Sitz in Peking, China. MAD wird von Ma Yansong, Dang Qun und Yosuke geleitet und hat sich der Entwicklung futuristischer, organischer, technologisch fortschrittlicher Designs verschrieben, die eine zeitgenössische Interpretation der östlichen Affinität zur Natur verkörpern. Mit einer Vision für die Stadt der Zukunft, die auf den spirituellen und emotionalen Bedürfnissen der Bewohner basiert, ist MAD bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen Mensch, Stadt und Umwelt zu schaffen.

    Yosuke gewann mehrere hochkarätige Auszeichnungen, darunter den Architecture League of New York Young Architects Award (2006), den Design for Asia Award (2011) und den Kumamoto Artpolis Award (2011). Er war Gastdozent an der Waseda Art and Architecture School von 2008 bis 2012 und an der Tokyo University von 2010 bis 2012. Außerdem war er von 2015 bis 2019 als externer Prüfer bei der Architectural Association of London tätig.

  •         2022 lexus lda sabine marcelis

    SABINE MARCELIS - DESIGNERIN / GRÜNDERIN STUDIO SABINE MARCELIS

    Sabine Marcelis ist eine niederländische Designerin mit Büro im Hafen von Rotterdam. Nach ihrem Abschluss an der Design Academy of Eindhoven im Jahr 2011 begann Marcelis als unabhängige Designerin in den Bereichen Produkt-, Installations- und Raumgestaltung mit einem starken Fokus auf Materialität. Ihre Arbeit zeichnet sich durch reine Formen aus, die Materialeigenschaften hervorheben.
    Marcelis verfolgt in ihrer Zusammenarbeit mit Branchenspezialisten einen starken ästhetischen Gesichtspunkt: Ihre Arbeitsweise ermöglicht, in den Herstellungsprozess einzugreifen, Materialforschung und Experimente zu nutzen, um neue, überraschende visuelle Effekte für Projekte zu erzielen. Zu ihren Auftraggebern zählen Museen, kommerzielle Kunden oder große Modehäuser.

    Sabine gewann kürzlich den renommierten Wallpaper Award „Designer of the year 2020“, den Elle Deco International Design Award 2019 „Young Designer of the Year“ und wurde International Artist of the Year im Rahmen des „GQ Men of the Year 2019”.

LEXUS DESIGN AWARD 2022 JURY

  •         2022 lexus lda paola

    PAOLA ANTONELLI - SENIOR CURATOR, DEPARTMENT OF ARCHITECTURE AND DESIGN, MoMA, NY

    Paola Antonelli ist Senior Curator of Architecture & Design am Museum of Modern Art sowie Gründungsdirektorin für Forschung und Entwicklung des MoMA. Ihr Ziel ist es, das Verständnis von Design zu fördern, bis sein positiver Einfluss auf die Welt allgemein anerkannt wird. Ihre Arbeit untersucht Design-Auswirkungen auf die alltäglichen Erfahrungen, oft auch übersehene Objekte und Praktiken, und die Kombination von Design, Architektur, Kunst, Wissenschaft und Technologie

    Sie hat Ausstellungen kuratiert, Bücher geschrieben, weltweit Vorträge gehalten und an mehreren Schulen, darunter Harvard und UCLA, gelehrt. Zu ihren jüngsten Ausstellungen gehören Broken Nature, die sich der Idee des restaurativen Designs widmet (konzipiert als XXII. Triennale di Milano) und Material Ecology, über die wegweisende Arbeit der Architektin Neri Oxman, die derzeit an mehreren neuen Sitzungen ihres MoMA R&D Salons arbeitet. Ihr Instagram-Format @design.emergency, das sie gemeinsam mit der Designkritikerin Alice Rawsthorn konzipierte, widmet sich der Rolle des Designs während der Covid-19-Pandemie und darüber hinaus. Alice und Paolas Buch Design Emergency wird 2022 veröffentlicht..

  •         2022 lexus lda anupama

    ANUPAMA KUNDOO - ARCHITEKTIN / GRÜNDERIN ANUPAMA KUNDOO ARCHITECTS

    Anupama Kundoo graduierte 1989 an der University of Mumbai und promovierte 2008 an der TU Berlin. Ihre forschungsorientierte Praxis hat auf der Grundlage von Raum- und Materialforschung eine menschenzentrierte Architektur entwickelt, die eine geringe Umweltbelastung und einen sozioökonomischen Nutzen bietet. Erst im Frühjahr 2021 feierte ihre Einzelausstellung 'Taking Time' im Louisiana Museum of Modern Art, Dänemark, große Erfolge. Anupama Kundoo war im Frühjahr 2020 Davenport Visiting Professorin an der Yale University.

    Derzeit ist sie Professorin an der Potsdam School of Architecture in Deutschland und Gewinnerin des Auguste-Perret-Preises 2021 für ihren Beitrag zu Architekturtechnologien und Trägerin des RIBA Charles Jencks Award 2021.

  •         2022 lexus lda bruce

    BRUCE MAU - CO-FOUNDER & CEO, MASSIVE CHANGE NETWORK

    Der Designer, Autor, Pädagoge, Künstler und Unternehmer Bruce Mau praktiziert einen ganzheitlichen, lebenszentrierten Designansatz, der auf Empathie und faktenbasiertem Optimismus basiert. Damit hilft er Kunden und Mitarbeitern, sich ihre Funktion und Zukunft vorzustellen und zu artikulieren. In dreißig Jahren Designinnovation hat er für globale Marken und Unternehmen, führende Organisationen, Staatsoberhäupter und renommierte Künstler gearbeitet. Mit der Publikation „S,M,L,XL“ die er zusammen mit Rem Koolhaas verfasst hat, avancierte er zu einer internationalen Persönlichkeit. Sein neuestes Buch, Mau : MC24 – Bruce Maus 24 Principles for Designing Massive Change in Your Life and Work, bietet den Lesern ein Toolkit zu seiner Denkweise – anwendbar auf jede Art von Herausforderung in jeder Größenordnung, um Wirkung und positive Transformation zu erzielen.

  •         2022 lexus lda simon

    SIMON HUMPHRIES - HEAD OF TOYOTA & LEXUS GLOBAL DESIGN

    Simon Humphries ist Head of Toyota & Lexus Global Design und wurde 2018 mit der Leitung des Designs für beide Marken beauftragt. Als Head of Lexus Global Design möchte Humphries die einzigartigen Werte von Lexus in einer Markenphilosophie definieren – mit einem klaren kulturellen Bezug zum japanischen Erbe von Lexus, die als Designrichtung für Benutzer auf der ganzen Welt relevant ist.

    Humphries trat dem Unternehmen im Jahr 1994 bei. Zu seinen zahlreichen Führungsaufgaben gehörte die Entwicklung des charakteristischen Kühlergrills, der zu einer Design-Ikone der Marke Lexus geworden ist. Im Jahr 2016 wurde er Präsident von ED2 (Toyota Europe Design Development), wo sein Team die Entwicklung von Mobilitätskonzepten wie das Toyota e-Palette-Konzept als Teil des Wandels der Marke vom Automobilkonzern zum Mobilitätsanbieter. Humphries Karriere begann 1988, als ihm der Royal Society of Arts Bursary Prize für Produktdesign in Großbritannien verliehen wurde. Die Auszeichnung gab ihm die Möglichkeit, für Sony zu arbeiten, was seine Leidenschaft für das Leben und Arbeiten in Japan verstärkte. In seiner Freizeit arbeitet Humphries gerne als Tischler und restauriert ein 100 Jahre altes japanisches Bauernhaus.