2020 lexus lda 2021 mentors announcement hero

LEXUS DESIGN AWARD

ERSTE MENTOREN FÜR LEXUS DESIGN AWARD 2021 BEKANNTGEGEBEN

Architektin Mariam Kamara und Designerin Sabine Marcelis neu an Bord.
Köln, 18. August 2020. Hochkarätige Mentoren unterstützen auch den Lexus Design Award 2021: Die ersten drei Betreuer und Förderer hat Lexus nun bekanntgegeben. Neben dem Designer und Erfinder Joe Doucet, der dem Wettbewerb ein weiteres Jahr erhalten bleibt, sind die Architektin Mariam Kamara und die Designerin Sabine Marcelis erstmals dabei. Ein weiterer Mentor wird im Herbst 2020 benannt.
Jeder Mentor verfügt über eine einzigartige Perspektive und Expertise:
  • Die nigrische Architektin Mariam Kamara beispielsweise entwirft weltweit Räume, die die Lebensqualität verbessern.

  • Die in den Niederlanden lebende Sabine Marcelis wiederum arbeitet im Material-, Installations- und Objektdesign und sucht nach magischen Momenten, um unerwartete Erlebnisse zu kreieren.

  • Joe Doucet, der Designer, Unternehmer, Erfinder und Kreativdirektor zugleich ist, konzentriert sich auf das Produkt-, Möbel-, Umwelt- und Technologiedesign als Lösung für alltägliche Herausforderungen.
  • „Als neues Mitglied des Mentoren-Teams bin ich sehr gespannt auf die Ideen der nächsten Designergeneration“, freut sich Sabine Marcelis. „Innovative designorientierte Ideen spielen mehr denn je eine wichtige Rolle bei der Gestaltung unserer Zukunft. Ich kann es kaum erwarten, diese Ideen anzuleiten, mitzugestalten und zu verwirklichen und dabei einen Schwerpunkt auf nachhaltige Produktionsprozesse sowie innovative und umweltfreundliche Materialentscheidungen zu setzen. Jetzt ist die Zeit des radikalen Denkens und ich hoffe, dass die eingereichten Projekte genau das sein werden.“
    Sechs Finalisten werden für den Lexus Design Award 2021 ausgewählt.
    Die Entwürfe werden nach den drei Kernprinzipien der Marke Lexus beurteilt: Anticipate (Antizipieren), Innovate (Erfinden) und Captivate (Faszinieren). Noch bis zum 11. Oktober 2020 können sich angehende Designer bewerben. Aus allen Einsendungen werden sechs Finalisten ausgewählt, die von den Mentoren betreut und unterstützt werden. Neben einem Workshop gleich zu Beginn begleiten die Mentoren auch den kompletten, monatelangen Gestaltungsprozess, bei dem Prototypen und eine Präsentation entwickelt werden.
    Die Finalisten werden im Rahmen der Milan Design Week im April 2021 vorgestellt. Mit ihren unterschiedlichen Hintergründen und Disziplinen geben die Mentoren den aufstrebenden Designern nicht nur wertvolle Ratschläge, sie zeigen ihnen auch neue Perspektiven auf.