Ancient craft meets new design hero

HISTORISCHES HANDWERK UND NEUES DESIGN

Die Kollektion CRAFTED FOR LEXUS verbindet altbewährtes Handwerk mit zeitgemäßem Design zu einer einzigartigen Produktkollektion. Zwei brandneue Elemente sind soeben zur ständig wachsenden Palette hinzugekommen.
„Es würde uns freuen, wenn unsere handgefertigten Produkte bei jungen Menschen das Interesse an traditionellem Handwerk und Handwerksberufen wecken“, erklären Hiromichi Yumoto und Takefumi Momose von SEE SEE, einer japanischen Haushaltswarenmarke, die auf das traditionelle Handwerk Hikimono spezialisiert ist. Die Kunst des Hikomono stammt aus der Yayoi-Periode und ist in der Präfektur Shizuoka konzentriert, wo Handwerker wie Momose und Designer wie Yumoto runde Holzgefäße und -schalen mittels Spinnrädern und Drehbänken herstellen. „Unsere Marke liefert die Qualität, die nur eine traditionelle, analoge Arbeitsweise erreichen kann. Aber alle unsere Kreationen haben ein zeitgemäßes Design, das globale Trendsetter anspricht.“
Seit der Einführung der ersten CRAFTED FOR LEXUS-Kollektion im Jahr 2013 hat Lexus es sich zur Aufgabe gemacht, historisches und doch zeitgemäßes Qualitätshandwerk – wie die Hikimono Objekte der Marke SEE SEE – weltweit vorzustellen. Das Sortiment, das eine neue Generation hochqualifizierter Meisterhandwerker präsentiert, besteht aus markenexklusiven Lifestyle-Produkten und spiegelt Lexus‘ fortwährendes Engagement für feinste Handwerkskunst und Design wider. Der Katalog enthält handwerkliche Produkte von One Kiln Steingut und handgewebte Tücher von Niime Tamaki, minimalistische Bsize Schreibtischlampen und handgefertigte Kaneko Optical Sonnenbrillen, die auf der INTERSECT BY LEXUS in Tokio, Dubai und bald auch am neuen New Yorker Standort verkauft und präsentiert werden. Kürzlich wurde eine Hikimono-Spindelschale von SEE SEE in das ständig wachsende Sortiment japanischer Produkte aufgenommen.
        Ancient Craft full width image 1
„Als ich anfing, über dieses Projekt nachzudenken, dachte ich, es wäre interessant, ein Hikimono-Gefäß zu konstruieren, das auf einem der wichtigsten Elemente von Lexus basiert: dem Spindelgrill“, sagt Yumoto. Auf diese Weise entwickelten Yumoto (der Designplaner von SEE SEE) und Momose (der Handwerker, der sogar seine eigenen Klingen und Maschinen herstellt) ihre spezielle Hikimono-Spindelschale für CRAFTED FOR LEXUS.
Das Verfahren zur Herstellung dieses einzigartigen Holzgefäßes begann mit einem Plan, den Momose auf der Grundlage von Yumotos Entwurf zeichnete. Anschließend stellte er einen Prototyp her und passte die Größe und Schnitzerei so lange an, bis beide zufrieden waren. „Ich habe mich sehr bemüht, die richtige Schnitttiefe zu erreichen, um die attraktiven Linien des Spindelgrills wiederzugeben“, erklärt Momose. „Im Allgemeinen befinden sich bei Hikimono die Schnitzereien nur auf einer Seite, aber unsere Spindelschale hat Schnitzereien sowohl innen als auch außen.“
Das Duo arbeitete mit teefärbenden Handwerkern zusammen, um die geschnitzte Holzschale in einem tiefen schwarzen Ton zu färben. Das Ergebnis unterstreicht auf wunderschöne Weise die individuellen Proportionen des weißen Eschenholzes, die durch die Teefärbung leuchten. „Es war wichtig für uns, das Gefühl des Luxus zu vermitteln, für das Lexus berühmt ist“, sagt Yumoto. „Hikimono vermittelt aufgrund der Holzmaserung ein weniger hochwertiges Gefühl; deshalb haben wir die Technik des Teefärbens hinzugefügt, um es noch exklusiver zu machen. Die Glasbeschichtung und das einzigartige Muster unserer Spindelschalen entsprechen dem Luxus und der Perfektion der Marke Lexus.“
Neben der SEE SEE-Spindelschale hat Lexus ein weiteres neues Produkt für die CRAFTED FOR LEXUS-Serie vorgestellt: ein klares und türkisfarbenes Glas von Studio Kobin, das in zwei verschiedenen Größen erhältlich ist. Toshiyasu Nakamura, der in der Präfektur Fukuoka tätige Handwerker des Studios Kobin, beschäftigt sich mit Kiriko-Schliffglas - einem traditionellen Handwerk, in dem zur Herstellung von Glasbechern und dekorativen Objekten leuchtende Farben und komplizierte Muster in Glas geschliffen werden. „Gewöhnlich hat Kiriko-Glas lebhafte Farben, wie Blau oder Rot, aber ich wählte Klar und Türkis, um einen ruhigen, harmonischen Eindruck zu vermitteln“, erklärt Nakamura. Nakamura, dessen Hintergrund die Holzschnitzerei ist, ist es gewohnt, Dinge anders als andere Kiriko-Handwerker zu tun, und fügt all seinen Designs seine eigene Note hinzu. „Ich schleife Glas so wie ich Holz schnitzen würde“, so Nakamura. „Die meisten Kiriko-Künstler gehen sehr vorsichtig mit Glas um, indem sie Linien folgen, die sie im Voraus gesetzt haben. Ich schleife Glas jedoch freihändig, so wie es ein Holzschnitzer machen würde. Das hat sich zu meinem Stil entwickelt.“
Kiriko, eine einzigartige japanische Tradition des Handschliffs von zarten Glasmustern - verschmolzen mit Farben - erzeugt atemberaubende Lichtreflexionen, je nach Winkel des Lichteinfalls und dem Blick des Betrachters.
        Ancient craft gallery 5
Für die Zusammenarbeit mit CRAFTED FOR LEXUS ließ sich das Studio Kobin von dem eindrucksvollen Interieur des Lexus LS inspirieren, das von Nakamura und anderen Kiriko-Glashandwerkern geschnitzte Glasakzente präsentiert. Die zahlreichen einzigartigen Elemente des LS unterstreichen das hohe Niveau der Takumi Kunst von Lexus. Für den LS verwendet die Marke spezielles Kiriko-geschliffenes Glas als Innentürverkleidung, die dank der neuesten Glasarmierungstechnologien attraktiv und zart jedoch äußerst stabil ist.

EIN KUNSTHANDWERKLICHES NIVEAU, DAS NOCH NIE ZUVOR IN EINEM AUTOMOBIL ZU SEHEN WAR

Das Muster auf dem klaren und türkisfarbenen Glas von Studio Kobin ist das gleiche wie das Muster auf dem Türverkleidungsabschnitt des LS und spiegelt somit seine Dynamik und seinen einmaligen Glanz wider. „Ich habe Glasbläserexperten gebeten, ursprüngliches Glas mit Mundblastechniken herzustellen, die jedem Objekt eine einzigartige Form geben“, sagt Nakamura. „Keine zwei Glasobjekte sind gleich, weil ich den Schnitt, die Stärke der Linien und den Schnittwinkel an diese individuellen Formen anpasse.“

Ob Hikimono-Holzschnitt oder Kiriko-Glasbläserei, die SEE SEE-Spindelschale und die Gläser von Studio Kobin sind reich an Geschichten, die nur Kunsthandwerkprodukte vermitteln können Wahrhaft handgefertigt, sind sie beste Beispiele für handwerkliches Können. Sie sind damit optimale Ergänzungen für die Kollektion CRAFTED FOR LEXUS.