lexus LF SA hero

LF-SA

URBANES KOMPAKT-KONZEPTFAHRZEUG

Bei seiner Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2015 begeisterte der kompakte Abenteurer LF-SA das internationale Publikum auf den ersten Blick.

  • DAS LF-SA-KONZEPTFAHRZEUG

    Vor die Herausforderung gestellt, ein Konzept für einen ultrakompakten 2+2-Sitzer zu entwickeln, konstruierte unser europäisches Designstudio ein fahrerzentriertes Fahrzeug, das sowohl alltägliche Stadtfahrten als auch spontane Wochenendabenteuer zum begeisternden Erlebnis macht: den „Small Adventurer“ LF-SA.

    Das Design des LF-SA ist eine mutige Interpretation der Lexus Designphilosophie L-finesse und dabei mit jedem Detail Ausdruck purem Fahrvergnügens.

    Der LF-SA weist den Weg in eine Zukunft, in der der Lexus Fahrer von der bestmöglichen Kombination aus Fahrerlebnis, Konnektivität, Infotainment und Sicherheit profitiert.

    
  

  
    lexus LF SA section01 fullBleed

MUTIGER, KOMPAKTER LOOK

Beim LF-SA ist es den Lexus Designern gelungen, trotz extrem kompakter Maße einen stilvoll-souveränen Look zu kreieren. Das Konzeptfahrzeug ist agil, wendig und dynamisch – und ein echter Hingucker in jeder Innenstadt.

  • ZUKUNFTSWEISENDES DESIGN

    Der spannende Kontrast zwischen konkaven und konvexen Karosserieflächen und die markanten Unterhöhlungen über den Radkästen verleihen dem Design einzigartige Proportionen und den unmittelbaren Ausdruck von Dynamik und Vorwärtsdrang.

  • 
  

  
    lexus LF SA section02 02

    ABENTEUER IN FARBE

    Der Abenteuergeist des Konzepts zeigt sich auch in den Designfarben. Während die Außenlackierung in Stellar Silver die Erforschung des Weltalls zitiert, ist der Innenraum vom faszinierenden Schauspiel einer Sonnenfinsternis inspiriert.

NEHMEN SIE IM LF-SA PLATZ

Trotz seiner kompakten Abmessungen beeindruckt der LF-SA mit einem überraschend geräumigen Innenraum. Das Gefühl von Leichtigkeit und Freiraum wird zusätzlich durch das fließend gestaltete Armaturenbrett und die Verstellbarkeit von Lenkrad und Pedalerie betont.


  

  
    lexus LF SA section03 00
  • lexus LF SA section03 01

    FAHRERZENTRIERTES DESIGN

    Als typisches City-Fahrzeug wird der LF-SA hauptsächlich von nur einer Person genutzt, sodass der Fokus bei der Gestaltung der 2+2-Kabine klar auf dem Fahrer lag. So ist der Fahrersitz fest installiert, während Lenkrad und Pedalen justiert werden können und sich regelrecht zum Fahrer hinbewegen.

  • 
  

  
    lexus LF SA section03 02

    RAUM ZUM ENTDECKEN

    Indem der Beifahrersitz verschoben wird, erhalten die Fondpassagiere Zugang zu den hinteren Sitzen. Im Innendesign wurden Raum und Materialien so gestaltet, dass er aus zwei abgrenzbaren und doch überlappenden Kabinenbereichen besteht.

  • NAHTLOS UND INTUITIV

    Das Infotainment-System umfasst eine Hologramm-Anzeige, die nahtlos in das kristallklare Armaturenbrett integriert ist, sowie ein Weitwinkel-Head-up-Display und ein Touchpad in der Mittelkonsole.

  • 
  

  
    lexus LF SA section03 04

Next steps