concept cars

KONZEPT-
FAHRZEUGE

Faszinierende Einblicke in unsere zukünftige Fahrzeuggestaltung.

main menu lexus brand

DESIGN &
INNOVATIONEN

Lexus steht für innovatives Design, perfekte Verarbeitung und ein begeisterndes Fahrerlebnis.

hybrid cars

HYBRID-
FAHRZEUGE

Es gibt viele Arten von Hybridfahrzeugen. Aber alle haben eines gemeinsam.

lexus service

LEXUS
SERVICES

Lexus bietet seinen Kunden umfassende Serviceleistungen in allen Lebenslagen.

Lexus Care
lexus today

LEXUS
HEUTE

Bei Lexus werden Umweltverträglichkeit und Mobilität vereint – und vielfach ausgezeichnet.

awards

LEXUS
AWARDS

Immer wieder begeistert Lexus mit hochwertiger Qualität und besonderer Leistungsfähigkeit.

NEWS UND EVENTS

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

WELTPREMIERE DES
LEXUS LC 500H

Weltpremiere des Lexus LC 500h

FASZINIERENDES LUXUS-COUPÉ MIT BRANDNEUEM LEXUS HYBRID DRIVE MIT MEHRSTUFIGER UNTERSETZUNG UND MIT NEUER PLATTFORM-ARCHITEKTUR

Das Wichtigste in Kürze:

  • Dynamischer Luxus dank einer besonders eleganten und emotionsgeladenen Interpretation der Lexus Designsprache L-finesse
  • Noch mehr Leistung und noch höhere Effizienz durch das neue Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung
  • Höchst präzises Handling dank ultra-steifer, leichter Karosserie und Mehrlenkerachse

Köln, 18. Februar 2016. Design, Performance und Verarbeitungsqualität des von Akio Toyoda auf der North American International Motor Show 2016 erstmals vorgestellten Lexus LC 500 positionieren das Fahrzeug klar als das Flaggschiff-Coupé der Marke.

Der LC wurde von der vielbeachteten LF-LC Konzeptstudie inspiriert, die 2012 ihr Debüt feierte. Er markiert einen Wandel in der Fahrzeugherstellung sowie im Design von Lexus und läutet damit eine neue Ära in der Geschichte der Marke ein.

Der Weltpremiere des LC 500 mit V8 Motor folgt nun die des LC 500h, der mit dem weltweit ersten Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung die nächste Generation von speziell für Hochleistungsfahrzeuge entwickelten Hybridantrieben einläutet.

Emotion und Technologie

Der LC 500h verbindet avantgardistische Eleganz mit dem sportlichen Auftritt eines Coupés. Sein dynamisches Design knüpft unmittelbar an die wesentlichen Designelemente und Proportionen sowie an die kraftvolle Ausstrahlung der preisgekrönten LF-LC Konzeptstudie an.

Die unverwechselbare Karosserieform des LC 500h repräsentiert eine besonders elegante und emotionsgeladene Interpretation der Lexus Designsprache L-finesse.

Der LC 500h zeichnet sich durch einen 2.870 Millimeter langen Radstand, kompakte Überhänge von nur 920 Millimetern vorn und 970 Millimetern hinten sowie durch eine bemerkenswert flache Motorhaube aus. Die nach hinten abfallende Dachlinie unterstreicht zudem das athletische Profil.

Die stark ausgeprägten Kotflügel nehmen große Räder auf und lassen im Zusammenspiel mit den eingezogenen Türen eine kraftvolle dreidimensionale Form entstehen.

In der Frontansicht des LC 500h dominiert seine kraftvolle Interpretation des Diabolo Kühlergrills mit Chromumrandung und radikal neuem Gitterdesign, das eine starke optische Spannung erzeugt. Signifikant geformte Dreifach-LED-Scheinwerfer und pfeilförmige Tagfahrleuchten betonen die niedrige Motorhaube und den kurzen Überhang.

Am Heck verjüngt sich das Dach zwischen den ausgestellten, muskulösen Radhäusern und betont so den dynamischen Auftritt des LC 500h. Die einzigartige Signatur der L-förmigen LED-Heckleuchten verleiht ihnen einen außergewöhnlichen dreidimensionalen Eindruck.

Die überragenden fahrdynamischen Qualitäten des LC 500h werden von subtilen, aber höchst wirksamen aerodynamische Maßnahmen unterstützt. Öffnungen an allen Radhäusern, ein Heckdiffusor und ein ausstattungsabhängiger aktiver Heckspoiler optimieren die Hochgeschwindigkeitsstabilität.

Der neue LC 500h wird wahlweise mit 20 Zoll Leichtmetallgussrädern oder mit geschmiedeten Leichtmetallrädern in 21 Zoll ausgerüstet.

Fahrspaß und Komfort

Die komplett neue Innenraumgestaltung des LC 500h spiegelt sein dynamisch-luxuriöses Karosseriedesign wider. Die Eleganz, die Verarbeitungsqualität und die Rafinesse eines Premium-Coupés von Lexus verbinden sich hier mit ausgeprägtem Fahrspaß und hohem Komfort für alle Passagiere, die in einer komfortablen und einladenden Umgebung Platz finden. Die Sitzposition des Fahrers wurde im Hinblick auf ein sportliches Fahrerlebnis mit intuitiver Handhabung aller Bedienelemente konzipiert und zeichnet sich durch ein Höchstmaß an Ergonomie aus. Der Hüftpunkt des Fahrers wurde so nah wie möglich an den Gesamtschwerpunkt des Coupés gerückt, damit der Fahrer ein optimales Feedback erhält.

Die Sitze bieten optimalen Seitenhalt, und der über den Lenkradumfang variierende Querschnitt des Lenkradkranzes garantiert höchste Fahrzeugbeherrschung, indem seine Formgebung die Drehung der Handgelenke beim Lenken und Umgreifen berücksichtigt. Die großen Schaltwippen aus einer Magnesiumlegierung sind einfach zu bedienen und und geben ein Maximum an Feedback.

Alle Informationsdisplays sind in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit im Blickfeld des Fahrers platziert. Die innovative Instrumenteneinheit ähnelt der im LFA, und in der Mittelkonsole steht dem Fahrer die nächste Generation des Lexus Touchpads zur Verfügung.

Im LC feiert das Lexus Multimedia-System für 2017 seine Premiere. Das System verfügt über eine besonders schnelle und flexible Software sowie mit einer überarbeiteten grafischen Benutzeroberfläche. Im Fahrgastraum erwartet Musikliebhaber ein außergewöhnlicher Hörgenuss: Der LC 500h wird serienmäßig mit dem Mark Levinson Soundsystem angeboten.

Der gesamte Innenraum spiegelt mit der Qualität und dem Finish der Sitzbezüge, mit dem handvernähten Leder an Mittelkonsole und Armaturentafel sowie mit der Drapierung des Synthetic Leather-Bezugs der Türverkleidungen die Takumi Handwerkskunst und die Detailliebe wider, für die Lexus weltweit berühmt ist.

Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung

Die Entwicklung des Lexus Hybrid Systems mit mehrstufiger Untersetzung hatte drei Ziele: mehr Leistung, höhere Effizienz und mehr Fahrspaß durch eine noch spontanere Änderung der Motordrehzahl auf Gasbefehle und durch das optimale Verhältnis von Leistung und Kraftstoffverbrauch.

Dieses neue System koppelt den klassischen Vollhybrid-Antrieb, der im Fall des LC 500h einen 3,5 Liter V6 Benzinmotor, einen leistungsstarken Elektromotor und eine Lithium-Ionen-Batterie umfasst, mit einer vierstufigen Untersetzung des Lexus Hybrid Drive. Auf diese Weise reagiert die Motordrehzahl des Hybridantriebs unmittelbarer auf Gasbefehle ähnlich wie bei einem konventionellen Antrieb. Da jedoch der Elektromotor eine viel stärkere Beschleunigung ermöglicht als ein herkömmlicher Verbrennungsmotor, spurtet der LC 500h in weniger als fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Das Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzng bietet dem Fahrer darüber hinaus erstmals einen M Modus, der es ihm ermöglicht, die Gänge manuell zu wechseln. Damit bietet der LC 500h das sportlichste und aktivste Fahrerlebnis aller Lexus Hybride.

Ein neuer, leichter Elektromotor und eine Lithium-Ionen Batterie kompensieren das zusätzliche Gewicht des Automatikgetriebes, so dass das Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung das gleiche Gewicht auf die Waage bringt wie der aktuelle Hybridantrieb – eine Meisterleistung der Ingenieurskunst.

Komplett neue Plattform

Der LC 500h ist der Vorbote einer neuen Modellgeneration, mit denen Lexus seinen Kunden ein noch außergewöhnlicheres Fahrerlebnis bieten möchte. Er kombiniert die zu einem Luxus Sportcoupé passenden überragenden Fahrleistungen mit einem aktiven, dynamischen Fahrerlebnis und einem stärker denn je ausgeprägten Charakter.

Der LC 500h ist der erste Lexus mit der neuen Premium Heckantriebs-Plattform. Sie ist Bestandteil der neuen globalen Architektur für Luxusfahrzeuge (GA-L). Damit wird das neue Coupé als Blaupause für künftige Lexus Modelle mit Frontmotor und Hinterradantrieb dienen.

Das Design der Plattform ist der Schlüssel zu einer dynamischen Handling-Charakteristik. Von Anfang an haben die Lexus Ingenieure ihren Fokus auf das gelegt, was sie ‚Trägheits-Spezifizierung‘ nennen, indem sie den Großteil der Fahrzeugmasse einschließlich der von Motor und Insassen so tief und so zentral wie möglich im Fahrwerk platziert haben.

Die vorn platzierte Antriebseinheit liegt hinter der Vorderachse, was kurze Überhänge und einen langen Radstand ermöglichte. Zudem wurden Hüft- und Fersenpunkt der Insassen so tief wie möglich angesetzt.

Zahlreiche besonders leichte Bauteile reduzieren nicht nur das Karosseriegewicht des LC 500h, sondern tragen auch zu einem niedrigen Schwerpunkt bei. Dazu zählen die Motorhaube und die Kotflügel aus Aluminium, die an einer Kohlefaserstruktur befestigte Türbeplankungen aus Aluminium, die Kofferraumklappe aus Kohle- und Glaserfaser, die Federbeindome aus Aluminium, die ultrakompakten LED-Scheinwerfer sowie die optionalen geschmiedeten Leichtmetallräder und das Dach aus Kohlefaser.

Der umfassende Einsatz von hochfestem Stahl für strategisch wichtige Karosseriestrukturen reduziert das Gewicht, optimiert die Gewichtsverteilung und erhöht die Steifigkeit der Karosserie. Daraus resultiert neben einem höchst präzisen Fahrverhalten auch ein extrem direktes Lenkgefühl.

Besondere Aufmerksamkeit kam der Entwicklung der Mehrlenker-Vorderachse des LC 500h zu Teil. Sie ermöglicht die Verwendung von Rädern mit großem Durchmesser bei einer gleichzeitig flachen Motorhaube.

Die vordere Radaufhängung umfasst zwei obere und zwei untere Lenker mit jeweils doppelten Kugelgelenken. Diese Konstruktion optimiert die Geometrie der Radaufhängung, erleichtert die Umsetzung der Lenkbefehle und gewährt dem Fahrer ein höchst präzises Lenkgefühl.

Um die Präzision von Lenkung und Fahrwerk zu optimieren, wurden die gefederten Massen durch die Verwendung leichter, geschmiedeter Aluminiumkomponenten so weit wie möglich reduziert. Daraus ergibt sich eine extreme Steifigkeit bei Querbeschleunigung.

Im Ergebnis führen diese Maßnahmen zu einem natürlichen und unangestrengten Fahrerlebnis mit direkter Rückmeldung, außergewöhnlicher Handlingbalance und höchster Stabilität in Verbindung mit einem Fahrkomfort, wie er zu einem Lexus Flaggschiff- Coupé passt.

Klassenbeste Sicherheitsstandards

Der neue LC 500h ist serienmäßig mit dem Lexus Safety System+ ausgestattet, das mehrere Sicherheitstechnologien und Fahrassistenzsystem integriert, die in vielen Verkehrssituationen einen Unfall verhindern oder dessen Folgen minimieren.

Um die Erkennungsrate zu maximieren ist der LC 500h nicht nur mit einer Kamera, sondern auch mit einem Mikrowellen-Radar ausgestattet. Außerdem verfügt er über das Pre-Crash Safety System PCS mit Fußgängererkennung, eine bei allen Geschwindigkeiten aktive adaptive Geschwindigkeitsregelung, den Spurhalteassistent LKA und über den Fernlichtassistent AHB.

Technische Daten:

Länge: 4.760 mm
Breite: 1.920 mm
Höhe: 1.345 mm
Radstand: 2.870 mm
Layout: Frontmotor, Hinterradantrieb
Überhang vorn/hinten: 920 mm / 970mm

Radgrößen:
1. 21 Zoll (geschmiedetes Leichtmetallrad, optional)
2. 20 Zoll (geschmiedetes Leichtmetallrad, optional)
3. 20 Zoll (Leichtmetall-Gussrad)

Reifengrößen:
1. vorn: 245/40 RF21, hinten: 275/35 RF21
2. vorn: 245/45 RF20, hinten: 275/40 RF20
3. vorn: 245/45 RF20, hinten: 275/40 RF20

Motortyp: 3,45 l Verbrennungsmotor
Hubraum (cm³): 3.456
Ventiltreib: 24 Ventile, DOHC mit VVT-i
Zylinder: 6
Bohrung (mm): 94
Hubraum (mm):83
Maximale Motorleistung (kW): 220 bei 6.600 U/min
Maximale Batterieleistung (kW): 44,6
Batterietyp: Lithium-Ionen
Batteriespannung (V): 310
Batteriegewicht (kg): 50
Systemleistung (kW/PS): 264/354
Beschleunigung 0-100 km/h (s): unter 5 s (Ziel)

Um Ihnen ein bestmögliches Online-Lexus-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir und unsere ausgewählten Partner auf unserer Website so genannte Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie bereit sind, alle Cookies auf der Lexus-Website zuzulassen.

FINDE MEHR HERAUS