concept-cars

KONZEPT-
FAHRZEUGE

Faszinierende Einblicke in unsere zukünftige Fahrzeuggestaltung.

main-menu-lexus-brand

DESIGN &
INNOVATIONEN

Lexus steht für innovatives Design, perfekte Verarbeitung und ein begeisterndes Fahrerlebnis.

hybrid-cars

HYBRID-
FAHRZEUGE

Es gibt viele Arten von Hybridfahrzeugen. Aber alle haben eines gemeinsam.

lexus-service

LEXUS
SERVICES

Lexus bietet seinen Kunden umfassende Serviceleistungen in allen Lebenslagen.

Lexus Care
lexus-today

LEXUS
HEUTE

Bei Lexus werden Umweltverträglichkeit und Mobilität vereint – und vielfach ausgezeichnet.

awards

LEXUS
AWARDS

Immer wieder begeistert Lexus mit hochwertiger Qualität und besonderer Leistungsfähigkeit.

LF-SA-KONZEPTFAHRZEUG

DAS NEUE LEXUS LF-SA-KONZEPTFAHRZEUG ERLEBT SEINE WELTWEITE URAUFFÜHRUNG AUF DEM GENFER AUTOMOBILSALON 2015.

LF-SA-cutout-960-001

2014 feierte der allererste Lexus, die Limousine LS 400, ihr 25-jähriges Bestehen. Um diesen Meilenstein zu feiern, hat Lexus ED2 – das europäische Designstudio des Unternehmens – dazu aufgefordert, ein Konzept für ein ultrakompaktes, urbanes 2+2-Fahrzeug im Sub-B-Segment zu entwickeln.

Mit dem LF-SA-Konzeptfahrzeug stellt Lexus seine Leidenschaft für aufkommende Designtrends unter Beweis und begibt sich mit einer kühnen und emotionalen Ausführung in unerwartetes Terrain für die Marke.

In einer künftigen Welt, die viele als immer mehr von Technologie und virtuellen Erfahrungen beeinflusst sehen, ist das Konzeptfahrzeug LF-SA auch ein fahrerorientiertes Fahrzeug. Darin zeigt sich die Vision von Lexus: Echtes Fahrerlebnis wird der ultimative Luxus bleiben.

Vor diesem Hintergrund bietet das Konzeptfahrzeug LF-SA eine verwegene Interpretation der Markendesign-Philosophie L-finesse und verliert dabei niemals den Blick auf das Fahrvergnügen, das stets den fortschrittlichen Luxus von Lexus definieren wird.

Das Konzeptfahrzeug LF-SA lässt Sie sogar bei den alltäglichen Fahrten in der Stadt die Atmosphäre der Wochenendfahrten erleben. Es erforscht eine Zukunft, in der Lexus-Fahrer weiterhin den realen Luxus des eigenen Fahrens und gleichzeitig Bord-Konnektivität, Infotainment und Sicherheit der ultimativen Art genießen können.

Dieser Abenteuergeist zeigt sich sogar im Farbschema des Konzeptfahrzeugs. Die Außenlackierung in Sternensilber verweist auf die Erforschung des Weltalls, während der Innenraum vom Schauspiel einer Sonnenfinsternis inspiriert ist.

AUSSENDESIGN

Die Lexus-Designer haben es geschafft, das neue Lexus-Konzeptfahrzeug LF-SA 3.450 mm lang, 1.700 mm breit und 1.430 mm hoch zu machen. Seine kompakten Abmessungen stehen für die Manövrierfähigkeit und Agilität, die für ein wahres Stadtfahrzeug so wichtig sind. Sein Styling ist robust und souverän.

Die stark modellierte Oberfläche verweist auf ein eher herausforderndes und avantgardistisches Stilkonzept – „Time in Design“ (Zeit im Design) – bei dem sich die Wahrnehmung des Fahrzeugs ändert, wenn es aus unterschiedlichen Winkeln betrachtet wird.

Sein winkelbetontes Muster strahlt vom zentralen Lexus-Logo aus. Diese neueste Form des Spindelgrills entwickelt sich aus einer zweidimensionalen Grafik zu einer kraftvollen dreidimensionalen Form, die die vorderen Kotflügel und die seitliche Karosserie stark beeinflusst und das breite, fest verankerte Profil des Konzeptfahrzeugs verstärkt.

Der Kontrast zwischen konkaven und konvexen Karosserieflächen wird durch kraftvolle Unterhöhlungen über den Radkästen hervorgehoben – insbesondere am Heck – und verleiht dem Design eine einzigartige Proportion sowie einen starken Ausdruck von Dynamik und Vorwärtsbewegung.

Die Form des Spindelgrills wiederholt sich in dem winkeligen Doppelsprossenstyling, das die L-förmigen Lampenblöcke in ein Strebebogen-Design integriert. Es zeigen sich durchgehend auch weitere Signaturen des Lexus-Markenzeichens wie das Pfeilspitzenmotiv, so z. B. im Design der Tagfahrleuchten.

INNENDESIGN

Trotz seiner äußerst kompakten Außenabmessungen beeindruckt das LF-SA-Konzeptfahrzeug mit seinem überraschend geräumigen Innenraum. Der Schlüssel zu diesem Gefühl von Geräumigkeit ist die Art, wie die Designer mit Leichtigkeit umgehen, was sich beispielsweise in dem beschwingten Design des Armaturenbretts zeigt, das die Breite der Kabine unterstreicht.

Als typisches City-Fahrzeug wird der LF-SA hauptsächlich von nur einer Person genutzt, daher liegt die Priorität bei der Gestaltung der 2+2-Kabine eindeutig beim Fahrer. Der Fahrersitz ist fest angebracht, während Lenkrad und Pedale verstellbar sind, so dass das Fahrzeug zum Fahrer gebracht wird, statt umgekehrt.

Der Beifahrersitz hingegen kann verschoben werden, so dass man den Personen im Fond mehr Komfort bieten kann.

Diese duale Funktion, die dem Fahrer Vorrang verleiht, wird durch ein Innenraumdesign noch verstärkt, das Raum, Materialien und Volumen dazu nutzt, um innerhalb der Kabine zwei klar getrennte, einander überlappende elliptische Bereiche zu schaffen.

„Das Infotainment-System umfasst eine Weitwinkel-Head-Up-Anzeige und eine digitale Anzeige im Hologramm-Stil, die in die Armaturenhutze integriert ist.“.

Um Ihnen ein bestmögliches Online-Lexus-Erlebnis bieten zu können, verwenden wir und unsere ausgewählten Partner auf unserer Website so genannte Cookies. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie bereit sind, alle Cookies auf der Lexus-Website zuzulassen.

FINDE MEHR HERAUS